99.7 %
unserer Kunden
sind zufrieden
mehr erfahren
Tel: +43 1 713 38 07 Email: info@rollupdruck24.at
Warenkorb 0.00 € (0 Stk./Set) zur Kassa

Rollup | Rollup Banner | Rollup Druck | Digitaldruck Roll-Up | 24 Std. Schnellservice | 
gedruckt und endgefertigt in Österreich 

Rollup inkl. Druck
Kunden Login
Aktuelles
News
13.05.2018
Liefer und Produktionszeiten
26.03.2018
RollUpDruck24. at ein österreichischer Leitbetrieb.
15.02.2018
Sarah räumt ab!
18.01.2018
Wenn ich ein RollUp oder einen Messebanner benötige:
27.11.2017
Vignetten Aktion bei RollUpDruck24. at
Kunden über uns

Mit Rollupdruck24.at  präsentieren wir unsere Modelinien seit Jahren professionell.
Danke für die tolle Zusammenarbeit und Eure schnellen Produktionen. 

Kerstin Maur
togetherstyle
User Online: 7
7016 abgeschlossene Produktionen

RollUpDruck24.at
Datenschutzerklärung auf Basis 
der Vorlage RollUpDruck24.at ein Service Leitbetrieb in Österreich.

Ein Besuch bei Ihrer Online RollUp Messenbanner und Banner Druckerei aus Wien unter www.RollUpDruck24.at und den beinhaltenden Seiten soll so angenehm und sicher als möglich erfolgen. 

Der Schutz Ihrer Daten und vor allem personenbezogener Daten ist uns natürlich nicht nur durch eine in Kraft tretende Verordnung ein Anliegen sondern schon immer die Basis unserer Abwicklung gewesen.

Der Websitebetreiber bzw. Seitenprovider erhebt Daten über Zugriffe auf die Seite und speichert diese als „Server-Logfiles“ ab.
Folgende Daten werden so protokolliert:

  • Besuchte Website
  • Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
  • Verwendeter Browser
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendete IP-Adresse

Die erhobenen Daten dienen lediglich statistischen Auswertungen und zur Verbesserung der Website. Der Websitebetreiber behält sich allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.

Wir benötigen diese Daten auch um Sie zu „erkennen“ zu wissen wer Sie sind und Sie zu identifizieren, Ihre Person zu erkennen und Ihnen dadurch Aktivitäten online zu erleichtern. 

 

Vereinbarung über eine Auftragsverarbeitung nach Art 28 DSGVO

 

Der Verantwortliche: 

 

 

 

Der Auftragsverarbeiter: 

[Martin Seliger]

[1230 Zetschegasse 13/ 1. Stock]

 

 

[CSD Martin Seliger e.U.

Unit RollUpDruck24.at]

1230 Wien Zetschegasse 13 

(im Folgenden Auftraggeber)

 

(im Folgenden Auftragnehmer)

1.  Gegenstand der Vereinbarung

Kurze Zusammenfassung unter welchen Voraussetzungen RollUpDruck24.at aus Wien unter der Einhaltung der DSGV die an uns übertragene Aufträge abwickelt.


(1)  Gegenstand dieses Auftrages ist die Durchführung folgender Aufgaben: 

Druck und Endfertigung von Werbemedien wie RollUps, Messebanner, Planen, daraus ergibt sich eine Datenprüfung – Speicherung von Druckdaten um ggf. Nachdrucke einfach und schnell zu ermöglichen.  

(2)  Folgende Datenkategorien werden verarbeitet:

Kontaktdaten, Verrechnungsdaten, Bestelldaten, Lieferadresse, Entgeltdaten, Zahlungsdatum, IP Adresse, Uhrzeit der Registrierung, Uhrzeit der Bestellung, Produktions- und Druckdaten. Ggf. zuständige Dritte für Empfang, Datenerstellung und Aufbereitung.

(3)  Folgende Kategorien betroffener Personen werden unterliegen der Verarbeitung: Kunden, Interessenten, Lieferanten, Ansprechpartner, Grafiker intern oder Extern.

 

2.  Dauer der Vereinbarung mit der Unit RollUpDruck24.at von
CSD Martin Seliger e.U.

Die Vereinbarung ist auf unbestimmte Zeit geschlossen und kann von beiden Parteien mit einer Frist von 30 Werktagen zum letzten jedes Monats schriftlich gekündigt werden. Die Möglichkeit zur außerordentlichen Kündigung aus wichtigem Grund bleibt unberührt. Ein Ansuchen der Löschung aller Daten kann nur schriftlich erfolgen und bedarf unserer Bestätigung. Daten werden im Rahmen einer Anfrage- oder Auftragsbearbeitung jeder Natur um einen reibungslosen Ablauf gewähren zu können gespeichert und gesichert.

3.  Pflichten des Auftragnehmers

(1)    Der Auftragnehmer verpflichtet sich, Daten und Verarbeitungsergebnisse ausschließlich im Rahmen der schriftlichen Aufträge des Auftraggebers zu verarbeiten. Erhält der Auftragnehmer einen behördlichen Auftrag, Daten des Auftraggebers herauszugeben, so hat er - sofern gesetzlich zulässig - den Auftraggeber unverzüglich darüber zu informieren und die Behörde an diesen zu verweisen. Desgleichen bedarf eine Verarbeitung der Daten für eigene Zwecke des Auftragnehmers eines schriftlichen Auftrages.

(2)    Der Auftragnehmer erklärt rechtsverbindlich, dass er alle mit der Datenverarbeitung beauftragten Personen vor Aufnahme der Tätigkeit zur Vertraulichkeit verpflichtet hat oder diese einer angemessenen gesetzlichen Verschwiegenheitsverpflichtung unterliegen. Insbesondere bleibt die Verschwiegenheitsverpflichtung der mit der Datenverarbeitung beauftragten Personen auch nach Beendigung ihrer Tätigkeit und Ausscheiden beim Auftragnehmer aufrecht.

(3)    Der Auftragnehmer erklärt rechtsverbindlich, dass er alle erforderlichen Maßnahmen zur Gewährleistung der Sicherheit der Verarbeitung nach Art 32 DSGVO ergriffen hat (Einzelheiten sind der Anlage ./1 zu entnehmen).

(4)    Der Auftragnehmer ergreift die technischen und organisatorischen Maßnahmen, damit der Auftraggeber die Rechte der betroffenen Person nach Kapitel III der DSGVO (Information, Auskunft, Berichtigung und Löschung, Datenübertragbarkeit, Widerspruch, sowie automatisierte Entscheidungsfindung im Einzelfall) innerhalb der gesetzlichen Fristen jederzeit erfüllen kann und überlässt dem Auftraggeber alle dafür notwendigen Informationen. Wird ein entsprechender Antrag an den Auftragnehmer gerichtet und lässt dieser erkennen, dass der Antragsteller ihn irrtümlich für den Auftraggeber der von ihm betriebenen Datenanwendung hält, hat der Auftragnehmer den Antrag unverzüglich an den Auftraggeber weiterzuleiten und dies dem Antragsteller mitzuteilen.

(5)    Der Auftragnehmer unterstützt den Auftraggeber bei der Einhaltung der in den Art 32 bis 36 DSGVO genannten Pflichten (Datensicherheitsmaßnahmen, Meldungen von Verletzungen des Schutzes personenbezogener Daten an die Aufsichtsbehörde, Benachrichtigung der von einer Verletzung des Schutzes personenbezogener Daten betroffenen Person, Datenschutz-Folgeabschätzung, vorherige Konsultation).

(6)    Der Auftragnehmer wird darauf hingewiesen, dass er für die vorliegende Auftragsverarbeitung ein Verarbeitungsverzeichnis nach Art 30 DSGVO zu errichten hat.

(7)    Dem Auftraggeber wird hinsichtlich der Verarbeitung der von ihm überlassenen Daten das Recht jederzeitiger Einsichtnahme und Kontrolle, sei es auch durch ihn beauftragte Dritte, der Datenverarbeitungseinrichtungen eingeräumt. Der Auftragnehmer verpflichtet sich, dem Auftraggeber jene Informationen zur Verfügung zu stellen, die zur Kontrolle der Einhaltung der in dieser Vereinbarung genannten Verpflichtungen notwendig sind.

(8)    Der Auftragnehmer ist nach Beendigung dieser Vereinbarung verpflichtet, alle Verarbeitungsergebnisse und Unterlagen, die Daten enthalten, dem Auftraggeber zu übergeben / in dessen Auftrag zu vernichten[1]. Wenn der Auftragnehmer die Daten in einem speziellen technischen Format verarbeitet, ist er verpflichtet, die Daten nach Beendigung dieser Vereinbarung entweder in diesem Format oder nach Wunsch des Auftraggebers in dem Format, in dem er die Daten vom Auftraggeber erhalten hat oder in einem anderen, gängigen Format herauszugeben.

(9)  Der Auftragnehmer hat den Auftraggeber unverzüglich zu informieren, falls er der Ansicht ist, eine Weisung des Auftraggebers verstößt gegen Datenschutzbestimmungen der Union oder der Mitgliedstaaten. 

4.  Ort der Durchführung der Datenverarbeitung

Alle Datenverarbeitungstätigkeiten werden ausschließlich innerhalb der EU bzw des EWR durchgeführt.

Datenverarbeitungstätigkeiten werden zumindest zum Teil auch außerhalb der EU bzw des EWR durchgeführt, und zwar in z.B. Russland, China, USA
Das angemessene Datenschutzniveau ergibt sich aus:

  • einem Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission nach Art 45 DSGVO.
  • einer Ausnahme für den bestimmten Fall nach Art 49 Abs 1 DSGVO.
  • verbindlichen internen Datenschutzvorschriften nach Art 47 iVm Art 46 Abs 2 lit b DSGVO.
  • Standarddatenschutzklauseln nach Art 46 Abs 2 lit c und d DSGVO.
  • genehmigten Verhaltensregeln nach Art 46 Abs 2 lit e iVm Art 40 DSGVO.
  • einen genehmigten Zertifizierungsmechanismus nach Art 46 Abs 2 lit f iVm Art 42 DSGVO.
  • von der Datenschutzbehörde bewilligte Vertragsklauseln nach Art 46 Abs 3 lit a DSGVO.
  • einer Ausnahme für den Einzelfall nach Art 49 Abs 1 Unterabsatz 2 DSGVO.

5.  Sub-Auftragsverarbeiter

Der Auftragnehmer kann Sub-Auftragsverarbeiter Fertigung, Druck, Endfertigung, grafische Dienstleistung etc.  hinzuziehen. Aufträge an Sub-Auftragsverarbeiter die im Zusammenhang einer Fertigung und Produktion eines der auf der Webseite angeführten Artikel nötig ist weitergeben.

Er hat den Auftraggeber von der beabsichtigten Heranziehung eines Sub-Auftragsverarbeiters so rechtzeitig zu verständigen, dass er dies allenfalls untersagen kann. Aus einem reibungslosen Ablauf ist dies nur auf Anfrage möglich. Der Auftragnehmer schließt die erforderlichen Vereinbarungen im Sinne des Art 28 Abs 4 DSGVO mit dem Sub-Auftragsverarbeiter ab. Dabei ist sicherzustellen, dass der Sub-Auftragsverarbeiter dieselben Verpflichtungen eingeht, die dem Auftragnehmer auf Grund dieser Vereinbarung obliegen. Kommt der Sub-Auftragsverarbeiter seinen Datenschutzpflichten nicht nach, so haftet der Auftragnehmer gegenüber dem Auftraggeber für die Einhaltung der Pflichten des Sub-Auftragsverarbeiters.

Merkblatt Internationaler Datenverkehr nach der DSGVO.

Anlage ./1 – Technisch-organisatorische Maßnahmen:

Vertraulichkeit

  • Zutrittskontrolle: Schutz vor unbefugtem Zutritt zu Datenverarbeitungsanlagen, z.B.: Schlüssel, Magnet- oder Chipkarten, elektrische Türöffner, Portier, Sicherheitspersonal, Alarmanlagen, Videoanlagen;
  • Zugangskontrolle: Schutz vor unbefugter Systembenutzung, z.B.: Kennwörter (einschließlich entsprechender Policy), automatische Sperrmechanismen, Zwei-Faktor-Authentifizierung, Verschlüsselung von Datenträgern;
  • Zugriffskontrolle: Kein unbefugtes Lesen, Kopieren, Verändern oder Entfernen innerhalb des Systems, z.B.: Standard-Berechtigungsprofile auf „need to know-Basis“, Standardprozess für Berechtigungsvergabe, Protokollierung von Zugriffen, periodische Überprüfung der vergebenen Berechtigungen, insb von administrativen Benutzerkonten;
  • Pseudonymisierung: Sofern für die jeweilige Datenverarbeitung möglich, werden die primären Identifikationsmerkmale der personenbezogenen Daten in der jeweiligen Datenanwendung entfernt, und gesondert aufbewahrt.
  • Klassifikationsschema für Daten: Aufgrund gesetzlicher Verpflichtungen oder Selbsteinschätzung (geheim/vertraulich/intern/öffentlich).

Integrität

  • Weitergabekontrolle: Kein unbefugtes Lesen, Kopieren, Verändern oder Entfernen bei elektronischer Übertragung oder Transport, z.B.: Verschlüsselung, Virtual Private Networks (VPN), elektronische Signatur;
  • Eingabekontrolle: Feststellung, ob und von wem personenbezogene Daten in Datenverarbeitungssysteme eingegeben, verändert oder entfernt worden sind, z.B.: Protokollierung, Dokumentenmanagement;

Verfügbarkeit und Belastbarkeit

  • Verfügbarkeitskontrolle: Schutz gegen zufällige oder mutwillige Zerstörung bzw. Verlust, z.B.: Backup-Strategie (online/offline; on-site/off-site), unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV, Dieselaggregat), Virenschutz, Firewall, Meldewege und Notfallpläne; Security Checks auf Infrastruktur- und Applikationsebene, Mehrstufiges Sicherungskonzept mit verschlüsselter Auslagerung der Sicherungen in ein Ausweichrechenzentrum, Standardprozesse bei Wechsel/Ausscheiden von Mitarbeitern;
  • Rasche Wiederherstellbarkeit;
  • Löschungsfristen: Sowohl für Daten selbst als auch Metadaten wie Logfiles, udgl.

Verfahren zur regelmäßigen Überprüfung, Bewertung und Evaluierung

  • Datenschutz-Management, einschließlich regelmäßiger Mitarbeiter-Schulungen;
  • Incident-Response-Management;
  • Datenschutzfreundliche Voreinstellungen;
  • Auftragskontrolle: Keine Auftragsdatenverarbeitung im Sinne von Art 28 DS-GVO ohne entsprechende Weisung des Auftraggebers, z.B.: eindeutige Vertragsgestaltung, formalisiertes Auftragsmanagement, strenge Auswahl des Auftragsverarbeiters (ISO-Zertifizierung, ISMS), Vorabüberzeugungspflicht, Nachkontrollen.

Persönliche Daten, die Sie uns bei Ihrem Besuch auf unseren Internet-Seiten www.RollUpDruck24.at und Unterseiten bekannt geben, werden ausschließlich zur Beantwortung Ihrer Anfragen und unter Beachtung der gesetzlichen und geltenden Datenschutzbestimmungen gespeichert.
Z.B. Bei Anmeldung zum Newsletter wird Ihre E-Mail-Adresse nur für eigene Werbezwecke und Informationen genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden.
Die Abmeldung ist jederzeit möglich. In keinem Fall werden wir Ihre Daten in nicht anonymisierter Form wissentlich oder willentlich an Dritte weitergeben, ohne vorher Ihre Erlaubnis eingeholt zu haben.
Wir werden Daten, die uns zur Beantwortung von Anfragen vertrauensvoll überlassen wurden, nicht an Dritte verkaufen, vermieten oder sonst wie zugänglich machen.
Die Nutzung eines optimierten Emailsversenders stellt somit keine Verletzung dar da auch dieser sich der Verordnung unterwirft: https://www.getresponse.de/email-marketing/legal/datenschutz.html?lang=de&_ga=2.131825935.1249412056.1524053950-2010943820.1523882973
Um Ihre Angaben selbst schon bei der Übertragung vor Zugriffen Dritter zu schützen verwenden wir Verschlüsselungsmethoden nach aktuellen Standards.
Damit gewähren wir ein Höchstmaß an Sicherheit.

Wir verwenden die von Ihnen an uns mitgeteilten Daten zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung.
Zur Vertragserfüllung geben wir Ihre Daten elektronisch an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen weiter.
Hierzu beauftragen wir die Österreichische Post AG, Haidingergasse 1
GGF Auch Botendienste wie: GO Botendienst http://www.go-botendienst.at/ Veloce: http://veloce.at/impressum/ und dgl soweit dies zur Lieferung bestellter Waren erforderlich ist.

Je nachdem, welchen Art der Bezahlung Sie im Bestellprozess auswählen, geben wir zur Abwicklung von Zahlungen die hierfür erhobenen Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut und ggf. von uns beauftragte Zahlungsdienstleister weiter bzw. an den ausgewählten Zahlungsdienst. Zum Teil erheben die ausgewählten Zahlungsdienstleister diese Daten auch selbst, soweit Sie dort ein Konto anlegen (müssen). In diesem Fall werden Sie aufgefordert, sich im Bestellprozess mit Ihren Zugangsdaten bei dem Zahlungsdienstleister anzumelden. Es gilt insoweit die Datenschutzerklärung des jeweiligen Zahlungsdienstleisters. Es stehen Ihnen folgende Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung:

 

PayPal – Bei Auswahl der Zahlart PayPal werden bestimmte Daten an die PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, 2449 Luxemburg übermittelt und vom Zahlungsdienstleister verarbeitet. Darauf haben wir grundsätzlich keinen Einfluss. Bitte beachten Sie dementsprechend auch die Datenschutzerklärung und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von PayPal, abrufbar unter https://www.paypal.com/at/webapps/mpp/ua/privacy-full?locale.x=de_AT.

Kreditkarte – Mit Abgabe der Bestellung übermitteln Sie uns gleichzeitig Ihre Kreditkartendaten.
Nach Ihrer Legitimation als rechtmäßiger Karteninhaber fordern wir unmittelbar nach der Bestellung Ihr Kreditkartenunternehmen zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf. Die Zahlungstransaktion wird durch das Kreditkartenunternehmen automatisch durchgeführt und Ihre Karte belastet. Dabei werden bestimmte Daten an die jeweilige Kreditkartengesellschaft übermittelt und verarbeitet. Darauf haben wir grundsätzlich keinen Einfluss.
Bei Bezahlung mittels Visa beachten Sie bitte die Datenschutzbestimmungen der Visa Europe Service Inc., Mariahilfer Straße 123/3, 1060 Wien (Repräsentanz Österreich), abrufbar unter https://www.visaeurope.at/datenschutz. Bei Zahlung mittels Mastercard beachten Sie bitte die Datenschutzbestimmungen der Mastercard Europe SA, Chaussée de Tervuren 198A, 1410 Waterloo, Belgien, abrufbar unter https://www.mastercard.at/de-at/datenschutz.html.
Unser Payment Abwickler ist Wirecard.  https://www.wirecard.at/datenschutz/

SOFORT Überweisung – Nach Abgabe der Bestellung und Auswahl dieser Zahlart werden Sie auf die Webseite des Online-Anbieters SOFORT GmbH, Theresienhöhe 12, 80339 München, Deutschland weitergeleitet.
Um den Rechnungsbetrag über die gewählte Bezahlungsart SOFORT Überweisung bezahlen zu können, müssen Sie über ein für die Teilnahme an SOFORT Überweisung freigeschaltetes Online-Banking-Konto mit PIN/TAN-Verfahren verfügen und sich entsprechend legitimieren.
Wir erhalten daraufhin eine Zahlungsbestätigung und geben die Bestellung frei.
Bei dieser Zahlart werden personenbezogene Daten und persönliche Kontodaten an die SOFORT GmbH übermitteln, die dieser ermöglichen, unter anderem Ihren Kontostand zu überprüfen. Auf die Übermittlung dieser Daten haben wir keinen Einfluss. Bitte beachten Sie insofern die ergänzenden Datenschutzhinweise der SOFORT GmbH, auf die Sie bei der Nutzung des Dienstes gesondert hingewiesen werden. https://www.sofort.de/datenschutz.html

Dzt verwenden wir keine Cookies, da dies jedoch zukünftig nicht ausgeschlossen werden kann bieten wir Ihnen hier die Möglichkeiten Ihre Cookieeinstellungen direkt und selbst zu verwalten: 

Firefox™: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen

Opera™: http://help.opera.com/Linux/9.01/de/cookies.html

Chrome™: http://support.google.com/chrome/bin/answer.py?hl=de&hlrm=en&answer=95647

Internet Explorer™: http://windows.microsoft.com/de-at/windows-vista/Block-or-allow-cookies

Safari™: http://apple-safari.giga.de/tipps/cookies-in-safari-aktivieren-blockieren-loeschen-so-geht-s/

 

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Alternativ zum Browser-Plugin können Sie hier klicken, um die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Website zukünftig zu verhindern. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Endgerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies, müssen Sie den Link erneut klicken.

Weiterführende Informationen zum Datenschutz in Zusammenhang mit Google Analytics und ihre diesbezüglichen Möglichkeiten finden Sie unter https://www.google.at/intl/de_ALL/analytics/learn/privacy.html.

Google AdWords

Wir nutzen das Online-Werbeprogramm "Google AdWords" von Google und im Rahmen von Google AdWords das Conversion-Tracking. Das Cookie für Conversion-Tracking wird gesetzt, wenn ein Nutzer auf eine von Google geschaltete Anzeige klickt. Diese Cookies verlieren nach 90 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung.

Besucht der Nutzer bestimmte Seiten der Website des AdWords-Kunden und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und der Kunde erkennen, dass der Nutzer auf eine Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jeder Kunde erhält ein anderes Cookie.

Die mit Hilfe von Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, für AdWords-Kunden, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben, Conversion-Statistiken zu erstellen und Werbung zu personalisieren. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

Google AdWords wird in Zukunft geräteübergreifend arbeiten, sofern Sie ein Google-Konto haben und in den Einstellungen die Verknüpfung Ihres Kontos mit Ihrem Web- und App-Browserverlauf gestatten. Dies ist allerdings weiters nur dann der Fall, wenn Sie die Einstellung zur Nutzung von Informationen zur Anzeigenpersonalisierung in Ihrem Google-Konto nicht deaktiviert haben. Die entsprechende Einstellung finden Sie unter https://www.google.com/settings/u/0/ads/authenticated. Sie erlauben uns damit für Sie relevante Anzeigen, die entsprechend Ihrer Nutzung über ein bestimmtes Gerät erstellt wurden, auch dann zu schalten, wenn Sie von einem anderen Gerät aus auf unsere Internetseiten zugreifen. Hierzu wird eine Google-authentifizierte ID mit Ihrem Google-Konto verknüpft.

Wenn Sie Cookies für Conversion-Tracking deaktivieren möchten, können Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain "googleadservices.com" blockiert werden.

Weitere Informationen zum Thema "Datenschutz" im Rahmen des Online-Werbeprogramms Google AdWords finden Sie unter https://www.google.com/intl/de/policies/technologies/ads.

Hotjar

Für die Verbesserung der Nutzererfahrung auf unseren Internetseiten setzen wir die Software Hotjar , einen Dienst der Hotjar Ltd., Level 2, St Julians Business Centre, 3, Elia Zammit Street, St Julians STJ 1000, Malta (nachfolgend: "Hotjar") ein. Mittels Hotjar können wir unter anderem das Nutzerverhalten (Mausbewegungen, Klicks, Scrollhöhe etc.) auf unseren Internetseiten messen und auswerten. Dies ermöglicht uns, Rückschlüsse auf die Benutzererfahrung bei Verwendung unserer Internetseiten zu ziehen. Zu diesem Zweck setzt Hotjar Cookies auf Endgeräten der Nutzer und kann Daten von Nutzern wie z. B. Browser Informationen, Betriebssystem, Verweildauer auf der Seite, IP-Adresse (in anonymisierter Form) etc. speichern. Dazu wird weiters auch ein spezifischer Tracking-Code verwendet. Die erhobenen Daten werden an einen Server von Hotjar nach Irland übermittelt und dort gespeichert. Mehr über die Datenverarbeitung durch Hotjar finden Sie hier: https://www.hotjar.com/privacy.

Wenn Sie den Dienst Hotjar sperren möchten, so ist dies kostenlos und jederzeit mit dem Do-NotTrack-Header möglich, den Sie hier finden: http://overheat.de/opt-out.html Sie können auch die Ausführung von Java-Script in Ihrem Browser deaktivieren oder ein Tool wie den Script-Blocker "NoScript" (www.noscript.net) installieren.

Skype 

Ein In Kontakt treten ist über den Anbieter Skype möglich. 

https://privacy.microsoft.com/de-de

 

Verwendung von Social Media Plugins

Auf unserer Website werden sogenannte Social Plugins ("Plugins") der sozialen Netzwerke Facebook und Google+, der Mikroblogging-Dienste Twitter und Instagram verwendet. Diese Dienste werden von den Unternehmen Facebook Inc., Google Inc., Twitter Inc. und Instagram LLC. angeboten ("Anbieter").

Facebook wird betrieben von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA ("Facebook"). Eine Übersicht über die Plugins von Facebook und deren Aussehen finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins

Google+ wird betrieben von Google. Eine Übersicht über die Plugins von Google und deren Aussehen finden Sie hier:https://developers.google.com/+/web/

Twitter wird betrieben von der Twitter Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA ("Twitter"). Eine Übersicht über die Twitter-Buttons und deren Aussehen finden Sie hier: https://twitter.com/about/resources/buttons

Instagram wird betrieben von der Instagram LLC., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA ("Instagram"). Eine Übersicht über die Instagram-Buttons und deren Aussehen finden Sie hier: http://blog.instagram.com/post/36222022872/introducing-instagram-badges

Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Facebook, Google, Twitter oder Instagram her. Der Inhalt des Plugins wird vom jeweiligen Anbieter direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch die Einbindung der Plugins erhalten die Anbieter die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Profil besitzen oder gerade nicht eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server des jeweiligen Anbieters in die USA übermittelt und dort gespeichert. Sind Sie bei einem der Dienste eingeloggt, können die Anbieter den Besuch unserer Website Ihrem Profil auf Facebook, Google+, Twitter bzw. Instagram unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den "Gefällt mir"-, den "+1"-, den "Twittern"-bzw. den "Instagram"-Button betätigen, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server der Anbieter übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem in dem sozialen Netzwerk, auf Ihrem Twitter bzw. Instagram-Account veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Anbieter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der Anbieter.

Datenschutzhinweise von Facebook: http://www.facebook.com/policy.php

Datenschutzhinweise von Google (Englisch): http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html

Datenschutzhinweise von Twitter: https://twitter.com/privacy

Datenschutzhinweise von Instagram: https://help.instagram.com/155833707900388/

 

KontaktInformationen und Fragen richten Sie bitte an: 

info@rollupdruck24.at 

Betreff MEINE DATEN. 

Wir werden Sie bei Angabe Ihrer Kontaktdaten persönlich telefonisch als auch schriftlich kontaktieren. 

Roll-Up - Rollup - oder aufrollbarer Werbebanner vom Display Hersteller aus Wien.
Ein Roll-Up oder Rollup Display kann viel obwohl es so günstig ist.

Ein Rollup, die günstige und profesionelle Lösung einer flexibel einsetzbaren Werbefläche. Der Werbebanner oder Roll Up Banner und sein Digitaldruck werden geschützt im Alukasten aufgerollt und in einer gepolsterten Tasche transportiert. Der kostenloser Taschendruck macht Ihr Rollup unverwechselbar.
24 Stunden Standard Service OHNE AUFPREIS - taggleiche Produktion und 6 Stunden Schnell-Service möglich.

Wir versenden täglich. z.B. nach Linz, Graz, Klagenfurt, Klagenfurt, Bregenz etc.Druck und Endfertigung in Wien und taggleich versendet z.B. nach Salzburg, Linz, Graz, Klagenfurt, Innsbruck, St. Pölten, Eisenstadt, Bregenz.

Warum boomt das Digitaldruck Werbemedium Roll-Up so?

In den letzten Jahren konnten sich Rollups einfach als profesionelles Werbemedium durchsetzen. Als günstiges Messerollup, für Präsentationen oder im Schauraum ist das Roll-Up nicht mehr wegzudenken. Weithin sichtbar zeigen Sie Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung ohne dabei aufdringlich zu sein.
Das meistverkaufte und tausendfach getestete Rollup ist unbestritten von Rollupdruck24.at aus der Serie Alpha.
Hier stimmen Qualität, Material und der Preis. Günstige Preise für das Original. Ausführung und Druck erfüllen alle Wünsche.
Die Erfahrung von rollupdruck24.at bringt Ihre Sicherheit. Gratis Datencheck, 3-fach Kontrolle, Telefon feddback Service uvm. 

Es hat viel Namen: Werberollo, Aufziehbild, Rollwerbung, Bilderrollo, Stangenrollo, Infoständer gerollt, Mobiles Werbeplakat oder aufrollbarer Bilderständer 

Kauf in Österreich/Wien und unterstütze damit die eigene Wirtschaft.
Produktion und Fertigung in Wien - Wertschöpfung in Österreich.Wertschöpfung zu 88% in Österreich. Druck und End-Fertigung mit Schnellservicein Wien.


                   
  ✔ Heute bestellt, kann
heute geliefert werden.
  Frachtkostenfreie Lieferung
ab 99,- im Raum Wien.
 ✔ 3-fach Kontrolle
Daten|Prod.|Versand
  ✔ GRATIS
Taschendruck
  ✔

Goldenes RollUp
MONATSVOTING

 

 

 

Rund um Ihre Roll-Up Produktion:  Warum Sie bei uns richtig sind?   Welche Roll-Up Display
Komplettsysteme gibt es?
  Wie kommt das fertige Rollup zu mir?  

Ihre Vorteile beim Roll-Up Druck Profi
aus Wien: 

Ihr Angebot per Email

| Kundenzufriedenheit  Das Modell Alpha TOPSELLER Wir versenden C02 Neutral mit der österreichischen Post.   Kostenloser Versand ab 99,-
im Raum Wien zugestellt.
Wie schnell geht dasbei RollUpDruck24.at
 Das Voting zum Goldenen Rollup  
    Blitzdruck und Schnellservice inkl. Zustellung 
in 6h möglich.l
Druckdaten und Vorlagen
| Rollupdruck24.at Mitglied 
Grafik und Gestaltung in guten Händen.

          Datencheck und Upload im Bestellablauf.
 Like us on LIKE US on FB!             Erfahrung seit 1992 in Druck und Medientechnik.

RollUp Spannplakat Trivium

Beachflag

KLICK HIER

Rollupdruck24.at behält sich das Recht vor,
das Angebot im Aktionszeitraum zu ändern oder vorfristig zu beenden.
Lieferzeit 3 - 4 Werktage.